1,86 Promille
Alkolenkerin krachte frontal gegen Baum

4Bilder

Eine 57-Jährige aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung verlor gestern Abend mit 1,86 Promille im Blut die Kontrolle über ihr Auto und krachte frontal gegen einen Baum. Die Frau wurde verletzt. 

KIRCHSCHLAG. Eine 57-Jährige aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung lenkte ihr Auto am 25. Mai 2019 gegen 20.05 Uhr auf der Gemeindestraße Pamerweg Richtung Ortszentrum Kirchschlag. Bei einem Waldstück kam die Frau von der Fahrbahn ab und krachte frontal gegen einen Baum.

Durch die Wucht des Anpralls wurde der Wagen zur Seite geschleudert und kollidierte im Heckbereich mit einem weiteren Baum. Die 57-Jährige wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von den Feuerwehren Kirchschlag und Hellmonsödt befreit werden. Sie wurde unbestimmten Grades verletzt und in das Unfallkrankenhaus Linz eingeliefert. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,86 Promille.

Autor:

Petra Höllbacher aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen