Augen bei Pissoir-Reinigung verätzt

SONNBERG. Ein 31-jähriger Arbeiter reinigte in der Mehrzweckhalle der Gemeinde Sonnberg das Pissoir der WC-Anlage.
Dabei schüttete er in ein Pissoir eine geringe Menge Abflussreiniger, um eine Verstopfung zu beheben. Der Arbeiter dürfte ein Feuerzeug, welches in der Pissoirmündung lag, übersehen haben. Durch die Einwirkung des Abflussreinigers kam es offensichtlich zu einer chemischen Reaktion in Form einer Explosion.
Der unmittelbar hinter dem Pissoir stehende 31-Jährige wurde dabei durch den explosionsartigen Flüssigkeitsaustritt im Gesicht getroffen und dessen Augen verätzt. Nach Erstversorgung durch den Notarzt aus Zwettl wurde der Mann von der Rettung Bad Leonfelden in den MedCampus III eingeliefert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen