A7
Bewusstlose Person in versperrtem Auto

ENGERWITZDORF. Zu einer Personenrettung wurde die Feuerwehr Schweinbach kurz am Montag, kurz nach 22 Uhr alarmiert. Mit dem Einsatzstichwort "Bewusstlose Person in versperrtem Auto" rückten die Kameraden mit allen drei Fahrzeugen unter der Einsatzleitung von Kommandant Christian Bötig auf die Mühlkreisautobahn A7 Richtung Linz aus.

Am Einsatzort angekommen bestätigte sich die gefährliche Situation. Ein Fahrzeug stand auf der Überholspur bei Kilometer 24 von der Mittelleitschiene gebremst. Im Fahrzeug eine nicht ansprechbare Person. Den Einsatzkräften ist es gelungen, dass der Lenker auf Klopfen reagierte und die Tür öffnete. Die Rettung übernahm den Lenker und wurde vom angeforderten Notarzt versorgt. Die Ursache konnte nicht geklärt werden. Der Lenker wurde in ein Linzer Krankenhaus eingeliefert. Die Autobahn war für die Zeit des Rettungseinsatz in Richtung Linz gesperrt. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen