Biken auf den Inseln in Kroatien
Biken, baden und gutes Essen – was gibt es schöneres?

Die Gruppe mit ihrem schwimmenden Hotel, dem Schiff "Albatros".
2Bilder
  • Die Gruppe mit ihrem schwimmenden Hotel, dem Schiff "Albatros".
  • hochgeladen von herbert schöttl

Jeden Tag auf einer anderen Insel biken, hervorragendes Essen genießen und baden im warmen Meer, all dass erlebten 19 Naturfreunde Mitglieder aus Oberösterreich, Wien und Niederösterreich. Der Ottensheimer Naturfreunde-Bike Guide Herbert Schöttl und sein Kollege von der Ennser NF-Ortsgruppe Wolfgang Greisinger waren mit den Bikern eine Woche in Kroatien auf verschiedenen Inseln unterwegs. Geschlafen wurde auf einem 84 Jahre alten und 29 Meter langen Holzsegler mit dem geschichtsträchtigen Namen „Albatros“. Am Ruder stand der Besitzer, Kapitän Alan höchst persönlich. Von Rijeka ging die Reise zur Insel Krk, Cres und weiter zur Insel Mali Losinj. Von dort auf die Insel Dugi Otok in die Telascica-Bucht. Auf Dugi Otok wurden der Silbersee und die Steilklippen bewundert. Von der Insel Dugi Otok ging es per Schiff zur Insel Pasmann und da mit dem Bike bis Preko/Insel Ugljan. Auch auf den Inseln Pag und Rab waren die Biker und Bikerinnen unterwegs.

Schiff nahm Blinden Passagier auf

Parallel zu dieser Gruppe fuhr auch ein zweites Schiff, das für die Naturfreunde Puchenau unterwegs war. Dort waren Adi Niedermayr und Ernst Azesberger aus Kirchschlag als Guides für die Touren verantwortlich.
Lustig war es dann in Novalja, als ein Biker des Puchenauer-Schiffes die Abfahrt versäumte. Da halfen die zwei Guides Schöttl und Greisinger aus, nahmen den „Blinden Passagier“ an Bord und übergaben ihn weit draussen am Meer wieder an sein „Heimatschiff“.

Das warme Wasser der Adria lud auch zum Baden ein

Während der Touren wurden auch immer wieder Badestopps eingelegt und das sehr warme Wasser der oberen Adria genossen. Verwöhnt wurden die Sportler auch am Schiff. Es gab Fisch und traditionelle kroatische Küche. Dass es auf den Inseln ganz schön bergig ist merkten die Sportler jeden Tag auf’s Neue. Es wurden in dieser Woche fast 300 Kilometer und mehrere tausend Höhenmeter zurückgelegt.
Gechartert hat das Schiff Herbert Schöttl beim Kroatien-Spezialist Hansi Schwarz am Ottensheimer Marktplatz. Nächstes Jahr gibt es eine Wiederholung und auch schon einige Anmeldungen.

Die Gruppe mit ihrem schwimmenden Hotel, dem Schiff "Albatros".
Die Gruppe auf der Insel Pag.
Autor:

herbert schöttl aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.