"Die Regattastrecke ist ein Traum"

3Bilder

OTTENSHEIM (fog). Die Vorbereitungen für die Ruder-WM 2019 auf der Regattastrecke laufen bereits auf Hochtouren. Kürzlich ging die Gleichenfeier beim neuen Regattazentrum über die Bühne (wir berichteten) und mit Liliane Pretterhofer hat der OÖ Landesruderverband nun eine Büroleiterin im Zielturmgebäude vor Ort. Die 22-Jährige ist extra für die WM von Wien nach Ottensheim übersiedelt.

BezirksRundschau: Die Ruder-WM 2019 steht vor der Tür. Was sind ihre Aufgaben?
Pretterhofer: Als Büroleiterin bin ich die Schnittstelle zwischen Logistik und Marketing. Ich bin vor Ort, damit ich die wichtigsten Ansprechpartner kennenlerne, zum Beispiel im Regattaverein. Meine Arbeit passiert auch im Hinblick auf das Bundesleistungszentrum. Künftig sollen in Ottensheim alle zwei Jahre Ruderregatten stattfinden. Zum Beispiel haben wir uns für die "World Masters Rowing Regatta 2020" beworben. Die Strecke wurde schon begutachtet. Im September fällt die Entscheidung.

Vor der WM 2019 findet 2018 der Ruder-Weltcup hier statt. Wie ist dieser Event einzuschätzen?
Zum Weltcup kommen deutlich weniger Zuschauer, aber es ist für uns der Test-Event für die WM. Wir werden sehen, ob die Systeme funktionieren, z. B. das Akkreditierungssystem.

Sie wohnen seit Kurzem auch in Ottensheim. Wie gefällt Ihnen das Landleben?
Mindestens bis 2019 wohne ich hier. Ich bin positiv überrascht. Die Regattastrecke ist ein Traum. Ich gehe jeden Tag vor der Arbeit rudern. Der Ort selbst ist auch nett, beispielsweise der Freitagsmarkt. Zum Einkaufen habe ich einen eigenen Flechtkorb, weil ja keine Plastiksackerl erlaubt sind. Natürlich bin ich am Wochenende auch viel in Wien.

Momentan haben Sie eine Baustelle vor der Nase...
Ja, aber im Oktober 2017 ist die Eröffnungsfeier des neuen Regattagebäudes mit dem Restaurant. Dann übersiedle ich auch mit dem Büro und bekomme einen schönen Ausblick auf die Regattastrecke. Darauf freue ich mich schon.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen