Dreister Diebstahl: Polizei sucht nach drei Frauen

GALLNEUKIRCHEN. Wie die Polizei mitteilt, hat der Pensionist am 1. Juli gegen 9 Uhr bei einer Bank in Gallneukirchen Bargeld abgehoben. Er verwahrte seine Geldtasche in einem Einkaufkorb.

Nachdem er die Bank verlassen hatte, wurde er auf dem Gehsteig von drei unbekannten weiblichen Personen angesprochen, wie er der Polizei angab. Sie sprachen in gebrochenem Deutsch und versuchten den Mann in ein Gespräch zu verwickeln und ihn abzulenken. Diese Unterhaltung wurde jedoch vom Opfer nach einer Weile abgebrochen. Erst als die unbekannten Frauen verschwunden waren, bemerkte er, dass seine Geldtasche weg war.

Eine sofort eingeleitete örtliche Fahndung verlief laut Polizei negativ. Der Mann konnte keine Personenbeschreibung abgeben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen