Ehrenamtlicher Museumsmitarbeiter wurde ausgezeichnet

Johann Gahleitner (5. v. l.) bei der Ehrung des Museumsverbunds (links Ursula Pötscher).
  • Johann Gahleitner (5. v. l.) bei der Ehrung des Museumsverbunds (links Ursula Pötscher).
  • Foto: Light-moments.at
  • hochgeladen von Gernot Fohler

HELLMONSÖDT. Der Verbund Oberösterreichischer Museen ehrte kürzlich 24 engagierte Personen für ihre besonderen Verdienste für die Museumslandschaft. Einer davon ist Johann Gahleitner aus Hellmonsödt. Seit dem Jahr 2000 ist Gahleitner Kustode im Freilichtmuseum Pelmberg. Er ist für die Koordination der ehrenamtlichen Mitarbeiter zu Museumsdienst, Führungen, Besucherbetreuung verantwortlich und verrichtet zahlreiche Tätigkeiten für das Museum. Unter anderem ist er auch ein Fachmann für das Strohdachdecken und gibt sein Wissen an neue Helfer weiter. Der Hellmonsödter unterstützt Obfrau Ursula Pötscher in fachlichen Fragen und ist ein wichtiges Vorstandsmitglied im Heimatverein Urfahr-Umgebung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen