Einbrecher lösten stillen Alarm in Engerwitzdorfer Firma aus

  • Foto: panthermedia_net - AndreyPopov
  • hochgeladen von Gernot Fohler

ENGERWITZDORF. Die beiden Männer (21, 23) hatten das Objekt bereits durchsucht und hatten sich das Diebesgut im Wert von 1.500 Euro schon bereitgelegt. Sie wollten Werkzeug, einen Laptop, eine Arbeitsjacke und Bargeld stehlen.

21-Jähriger festgenommen – 23-jähriger flüchtete

Beim Eintreffen der Polizeistreife "Gallneukirchen Sektor 2" hatten die beiden Männer ohne Diebesbeute die Flucht ergriffen. Der 21-Jährige wurde um 3:15 Uhr festgenommen Sein Komplize konnte flüchten. Eine eingeleitete Fahndung nach dem 23-Jährigen verlief bislang negativ.

Schusswaffe dabei

Anzuführen ist, dass der 21-Jährige eine geladene Schusswaffe bei sich trug. Diese konnte bei der Festnahme sichergestellt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ebenfalls ca. 1.500 Euro. Das Täterfahrzeug konnte wenige Meter vom Tatort entfernt aufgefunden werden. Es folgen Anzeigen.

Autor:

Gernot Fohler aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.