Erfolgreiches Musikkonzert in Traberg

14Bilder

Am Mittwoch, 9. Mai 2018, veranstaltete der Musikverein Traberg im GH Kastner ein Konzert zum Muttertag. Die Besucherinnen und Besucher erwartete ein buntes Programm von modern bis traditionell. Begonnen wurde das Konzert um 20 Uhr mit dem Marsch "Mir sein die Kaiserjager". Höhepunkte im ersten Teil waren "Super Mario Bros." und "Where the sun breaks through the mist".

Ein wichtiger Programmpunkt bei Konzerten ist die Überreichung von Jungmusikerleistungsabzeichen und verdienten Ehrenabzeichen. Diesmal bekamen David Prammer (Junior), Tatjana Haider (Bronze) und Julia Lehner (Bronze) die Jungmusikerleistungabzeichen überreicht. Barbara Stumptner, Andreas Neumüller, Josef Hochreither und Werner Edlinger bekamen alle die Verdienstmedaille in Silber.

Nach der Pause traten die Jungmusikerinnen und Jungmusiker auf die Bühne. Unter Kapellmeister Dominik Nimmervoll führten sie das bekannte Lied "Hallelujah" und "Avangers" auf. Das Publikum war begeistert und belohnte die jungen Musikerinnen und Musiker mit lautem Applaus!

Im zweiten Teil des Konzertes wurden die Besucherinnen und Besucher mit Stücken wie "Coldplay on Stage" oder "Creedence Clearwater Revival" in die Musikszene entführt.
Die Zuhörer waren von der Stückauswahl des Kapellmeisters Michael Neumüller begeistert, was im überwältigenden Applaus zu hören war!
Nach dem Konzert verbrachten die Musikerinnen und Musiker gemeinsam mit den Gästen einen gemütlich Abend.

Fotos © Marion Priglinger-Simader

Alle Bilder sind auf unserer Homepage zu finden:
www.mv-traberg.at

Autor:

Jasmin Niederhametner aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen