Gute Leistungen der Urfahraner in Mitterkirchen

6Bilder

In Mitterkirchen im Machland fand der 56. Landes-Wasserwehrleistungsbewerb statt. In den Wertungenklassen Bronze, Silber und Einer ritterten 1024 Zillenbesatzungen aus OÖ und den Nachbarbundesländer, sowie Bayern um die schnellste Zeit auf der Donau.
Starke Leistungen zeigten auch die Zillenfahrer von Bezirk Urfahr Umgebung, die von den vielen Zuschauern entlang der Strecke an beiden Tagen angefeuert wurden.
Knapp den Landessieg in der Meisterklasse A Silber verpassten Martin Wolf und Gerhard Schietz von der FF Rottenegg, obwohl sie zuvor in der Wertung Bronze disqualifiziert wurden, und holten sich den hervorragenden 2. Platz vor Gerald Fattinger und Johannes Rosenauer aus Landshaag.

Großartiges leisteten auch die Zillenfahrer Markus Kneidinger und Franz Lang von der FF Mühldorf die sich jeweils den hervorragenden 2. Platz in der Meisterklasse B in Bronze und Silber sicherten.

Weitere hervorragende Platzierungen:

Meisterklasse A Bronze 3. Platz Gerhard Pammer und Thomas Rechberger / FF Feldkirchen an der Donau.

Gemischte Klasse A Bronze 3. Platz Jürgen Giritzer und Patrik Aigner / FF Ottensheim.

Allgemeine Klasse B Silber 3. Platz Markus Steinwiedder und Josef Amtmann / FF Ottensheim.

In der Mannschaftswertung sicherte sich die FF Landshaag den 4. Platz vor FF Mühldorf und den 7. Platz die FF Feldkirchen an der Donau von 27 teilnehmenden Mannschaften.

Auch zahlreiche Bewerter von Bezirk Urfahr Umgebung, an der Spitze mit BR Ing. Rudolf Reiter waren im Einsatz bei der Station Knoten und entlang des Bewerbsabschnittes.

Viele Zuschauern unter ihnen auch Bezirks-Feuerwehrkommandant OBR Ing. Johannes Enzenhofer feuerten die Teilnehmer tatkräftig an.

Nach dem Bürgermeisterempfang im Keltendorf von Mitterkirchen erfolgte die Schlussveranstaltung am Bewerbsgelände, dort konnte Landesbranddirektor Dr. Wolfgang Kronsteiner der selbst am Vortag die Leistungsprüfung absolvierte, unseren Landeshauptmann Thomas Stelzer und den für die Feuerwehren zuständige Landesrat KommRat Elmar Podgorschek begrüssen, sowie weitere viele Ehrengäste.
Gratulation gebührt allen Teilnehmer und Siegern für ihre großartige Leistungen bei der perfekt organisierten Veranstaltung.

FOTOS: Herbert Denkmayr (6)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen