Happyend für Traberwallach "Dreamcatcher"

2Bilder

WALDING. Nach seinem Karriereende als Rennpferd suchte Traberwallach "Dreamcatcher" dringend ein neues Zuhause, wo er als ganz normales Pferd noch leben könnte. Das war ganz und gar nicht einfach, aber Geli Mair vom Tiergarten Walding hörte davon und glücklicherweise war gerade ein Platz im Waldinger Pferdestall frei. Das war die große Chance für "Dreamy" und so er zog vor kurzem nach Walding, in den Pferdestall des Tiergartens. Dort hat der große Schwarze auch gleich mit Pony "Chester" Freundschaft geschlossen. Weihnachten kann „Dreamy" schon in seinem neuen Zuhause im Tiergarten Walding verbringen.

Während des weihnachtlichen Rundganges, am Sonntag, 24. Dezember, von 14 bis 15 Uhr, kann man natürlich auch den Traber in seinem neuen Zuhause besuchen – er wird sich sicherlich sehr freuen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen