Asfinag
Komplettsperre der A7 in Richtung A1 am Wochenende

LINZ. Von Freitag, 8. November, 20 Uhr bis Montag, 11. November, 5 Uhr früh ist die Fahrbahn der A 7 in Richtung A 1 / Knoten Linz zwischen den Anschlussstellen Dornach und Urfahr komplett gesperrt. Grund dafür sind die Arbeiten zur Erweiterung der Voestbrücke um zwei Bypassbrücken.
Die empfohlene und beschilderte Umleitung führt in diesem Zeitraum über die Anschlussstelle Dornach, Mauthausener Straße, Pleschinger Straße, B3, Steyreggerbrücke und zurück auf die Autobahn bei der Anschlussstelle Voest.

Kein Ausweichen möglich

„Für Ortskundige ist ein lokales Ausweichen über die B125 Freistädter Straße und die Auffahrt in der Anschlussstelle Urfahr via Lindengasse aufgrund Bautätigkeiten nicht möglich. Die Voestbrücke bleibt im gesamten Zeitraum befahrbar“, sagt Josef Reischl, Projektleiter der ASFINAG für den Bau der Bypassbrücken.

Digitale Anzeige

Die ASFINAG weist bereits vor der Anschlussstelle Dornach mittels digitaler Anzeige auf die Sperre hin. Konkret notwendig ist die Sperre für den Rückbau von Überfahrten zwischen den höhenversetzen Richtungsfahrbahnen, Asphaltierungs- und Markierungsarbeiten und den Aufbau von Leiteinrichtungen und Wegweisern.

Autor:

Gernot Fohler aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.