Lacken ist beste Marschkapelle des Landes

5Bilder

FELDKIRCHEN (vom). "Im Schritt Marsch!" hieß es am Wochenende im Leichtathletikstadion in Ried. Zwölf Musikkapellen aus ganz Oberösterreich stellten sich den Bewertern beim Landeswettbewerb "Musik in Bewegung". Für den Bezirk Urfahr-Umgebung trat dabei der Musikverein Lacken an, welcher die Höchstpunktezahl und somit den Landessieg holte. Beim Bewerb mussten die Musikvereine sowohl das gesamte Repertoire des Marschierens in der Leistungsstufe D, als auch eine acht- bis zehnminütige Show präsentieren. "Die Konkurrenz war heuer riesig. Umso mehr freuten wir uns dann über das Ergebnis", erzählt Stabführer Markus Schmaranzer. Die Show der Lackener Musiker bestand aus den besten Showteilen vergangener Jahre sowie neuen Elementen. Rund 35 Stunden Probe wandten sie seit Ende April für den Landesbewerb auf. Dass sie es können, bewiesen sie bereits bei ihrer Generalprobe, der Marschwertung in Ansfelden. Dort erreichten sie 96,35 Punkte. Im nächsten Jahr, von 28. bis 29. Juni, versuchen die Lackener mit ihrer Show in Bischofshofen zu überzeugen. Dort findet der Bundeswettbewerb statt.

Autor:

Veronika Mair aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen