Polizei Hellmonsödt
Marihuana und zwei Indoorplantagen sichergestellt

HELLMONSÖDT. Nach umfangreichen kriminalpolizeilichen Erhebungen durch Beamte der Polizeiinspektion Hellmonsödt in Zusammenarbeit mit Beamten der EGS OÖ konnten bei einem 40-jährigen deutschen Staatsangehörigen aus Linz an seiner Wohnadresse sowie bei seinem Wohnhaus im Bezirk Urfahr-Umgebung insgesamt 2250 Gramm Marihuana sowie zwei Indooranlagen und zahlreiches dazugehöriges Equipment sichergestellt werden.

Nicht nur CBD-Marihuana

Im Zuge der Erhebungen konnte erhoben werden, dass der Beschuldigte einen online CBD-Verkauf sowie den Verkauf von Stecklingen durchführte. Da aufgrund verschiedener konkreter Hinweise der Verdacht bestand, dass es sich nicht nur um CBD Marihuana handelte, wurde durch die Staatsanwaltschaft Linz eine Hausdurchsuchung bei der Wohnung sowie beim Einfamilienhaus angeordnet. Die Auswertung ergab, dass es sich bei über zwei Kilogramm vom sichergestellten Marihuana um kein CBD Marihuana handelte. Der Verdächtige wird der Staatsanwaltschaft Linz angezeigt.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen