Mario Moser-Luger wieder zum SPÖ-Vorsitzenden gewählt

Mario Moser-Luger und Christian Makor gratulierten Josef Kneidinger zu 60 Jahre Mitgliedschaft in der SPÖ.
2Bilder
  • Mario Moser-Luger und Christian Makor gratulierten Josef Kneidinger zu 60 Jahre Mitgliedschaft in der SPÖ.
  • Foto: SPÖ
  • hochgeladen von Veronika Mair

ENGERWITZDORF. Zahlreiche Mitglieder folgten kürzlich der Einladung der SPÖ-Ortsorganisation zur Jahreshauptversammlung im Gasthaus Wolfsegger in Außertreffling. Dabei lauschten sie gespannt dem Referat von Christian Makor, der natürlich auch auf die aktuellen Ereignisse bei der Budgeterstellung im Land Stellung bezog. „Im aktuellen Sparpaket planen ÖVP und FPÖ die Einführung einer Gebühr für die Nachmittagsbetreuung in Oberösterreich. Darin sehen wir einen Angriff auf die Zukunftschancen unserer Kinder und noch vielmehr die Gefährdung von Arbeitsplätzen. Mit der neuen Gebühr werden berufstätige Mütter besonders belastet. Wer wenig verdient, wird die Nachmittagsbetreuung nicht mehr in Anspruch nehmen können. Auch die Erhöhung der Gehälter des Bundes muss für die öffentliche Bediensteten des Landes OÖ gelten. Das Landesbudget 2018 bietet dazu ausreichend Spielraum“, so Makor. Im Anschluss an sein Referat stellte sich Makor der lebhaften Diskussion der Mitgliederversammlung.
„In Engerwitzdorf wollen wir Themen vorantreiben, welche für die Menschen von Bedeutung sind und auch die Lebensqualität in unserer Gemeinde weiter verbessern. So fordern wir speziell für unsere jungen Mitbürger, dass Mittel für leistbares Junges Wohnen im Budget berücksichtigt werden müssen, um dieses Projekt so rasch wie möglich umzusetzen“, so Mario Moser-Luger. Zum Schluss wurden wieder langjährige Mitglieder geehrt.

Mario Moser-Luger und Christian Makor gratulierten Josef Kneidinger zu 60 Jahre Mitgliedschaft in der SPÖ.
Gemeinderäte Christian Lehner, Andrea Seyer-Neulinger, Fraktionsobmann Horst Mandl, Gemeinderätin Sylvia Jungwirth, Parteivorsitzender Mario Moser-Luger, Klubobmann Christian Makor

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen