Mittelschüler lernten Seniorenheim kennen

WALDING/PUCHENAU. Sieben Burschen der Neuen Mittelschule Puchenau nahmen Einblick in den Pflegealltag des Seniorenheims Walding. Lehrerin Hildegard Pramper kam mit den 13-Jährigen zum "Boys-Day". Zu Beginn gab es einen Überblick über die Berufsgruppen, die in einem Seniorenheim arbeiten und deren Ausbildungen. Die Jungen stellten viele Fragen.

Nach der Hausführung wurde es spannend. Die Schüler wechselten in die Arbeitskleidung der Pfleger. Die Burschen fotografierten sich gegenseitig und hatten Spass. Bis nachmittags begleiteten sie die Fachsozialbetreuerinnen, nahmen aktiv am Seniorenturnen teil, plauderten und beschäftigten sich mit Bewohnern.
Bei der Abschlussrunde erzählten sie begeistert von ihren Erlebnissen und stellten fest, dass sie nicht gedacht haben, dass so viel Arbeit im Seniorenheim dahinter steckt.
Die Ausbildung von Sozialkompetenz ist ein wichtiges Ausbildungsziel der NMS Puchenau.

Autor:

Gernot Fohler aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.