NMS Bad Leonfelden setzt Schwerpunkt auf Talenteförderung

4Bilder

BAD LEONFELDEN. Wie bereits vor einigen Wochen fand auch kürzlich wieder ein Talentförderkurs in der Neuen Mittelschule Bad Leonfelden statt. 15 Schüler und zwei Lehrerinnen arbeiteten gemeinsam zu unterschiedlichen Bereichen der Mathematik, der Physik und auch der Chemie. Im Mittelpunkt stehen an solchen Vormittagen neben Themen wie Klimaschutz, einer Ausbildung zu Energiedetektiven oder einfachen, chemischen Versuchen auch mathematische Aufgaben, die eigentlich erst in höheren Klassen bearbeitet werden. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum die teilnehmenden Mädchen und Burschen den Talentförderkurs liebevoll „Streberclub“ nennen. Und dieser Unterricht macht Spaß: „Merksätze, seitenlange Rechnungen und Lehrervorträge sind in diesen Kursen überflüssig. Vielmehr geht es uns ums Experimentieren, ums logische und verknüpfende Denken und darum, sich als Teil der Umwelt zu sehen“, erzählen die beiden Lehrerinnen begeistert. Über die Tatsache, dass der Kurs so gerne angenommen wird, freut sich auch Direktorin Angela Lonauer. Immerhin wird es ab nächstem Schuljahr einen MINT-Schwerpunkt (Mathematik – Informatik – Naturwissenschaft – Technik) an der NMS Bad Leonfelden geben.

Autor:

Veronika Mair aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.