Patenschaft für eine Ziege übernehmen

ALBERNDORF (fog). Für ihre mehr als 100 Ziegen bietet Anna Zitterl auf ihrem Wanderziegenhof in Hirschstein (Gemeinde Alberndorf) seit Kurzem Patenschaften an. Für 80 Euro im Jahr können die Leute Pate einer Ziege werden. Anläßlich des Alberndorfer Adventmarktes spazierten einige Familien nach Hirschstein. Vier Kinder freuten sich über eine Patenschaft. Rund acht verschiedene Ziegenrassen leben auf dem Gnadenhof. Für Anna Zitterl war das vergangene Jahr nicht leicht. Durch die Dürre herschte zum Teil Futternot. "Natürlich sind noch viele Ziegen vorhanden die sich über einen Namen und einen Paten sehr freuen würden. Sie dürfen das ganze Jahr über besucht und spazieren geführt werden", sagte die Landwirtin.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen