Großartiger 2. Platz
Prima la musica: Zwei Schülerinnen leben ihr Talent

5Bilder

HELLMONSÖDT. Zwei Schülerinnen der 4b Musikklasse des Schuljahres 2017/18 qualifizierten sich im Juni beim Prima la musica-Landesbewerb mit einem ausgezeichneten 1. Platz für den Bundesbewerb in St. Pölten. Elisa Mayr mit Gesang und Klavier und Sabrina Tröbinger mit Gesang, Gitarre und Bass waren nun kürzlich die jüngsten Teilnehmerinnen in der Kategorie "Singer/Songwriter". Bei ihrem Auftritt in der Altersgruppe II wurden sie von der hochkarätig besetzten Fachjury (Musikuniversität Wien, Anton Bruckner Universität Linz, ...) für ihre selbst komponierten Lieder sehr gelobt und mit dem 2. Platz ausgezeichnet.
Der Musiklehrer Dietmar Stimmeder unterrichtete die beiden erfolgreichen Musikerinnen an der Musik-NMS Hellmonsödt im Fach "Schulband" und begleitete sie zum Wettbewerb, der im Bereich Popularmusik "podium.jazz.pop.rock" heißt. "Für die Musik-NMS Hellmonsödt sind solche Erfolge immer wieder auch eine Bestätigung für den richtigen Weg bei der musikalischen Förderung der Schülerinnen und Schüler", sagt Direktor Klaus Nimmervoll.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen