Rettungswagen kippte in Neulichtenberg um

LICHTENBERG. Ein Rettungsfahrzeug mit einer 77-jährigen Patientin an Bord verunglückte am 26. März 2013 auf dem Weg ins Krankenhaus auf der Hansberg Landesstraße in Neulichtenberg. Ein 20-jähriger Zivildiener aus Walding lenkte gegen 15.20 Uhr das Rettungsfahrzeug auf der Hansberg Landesstraße Richtung Gramastetten. Dabei geriet er im Bereich von Neulichtenberg auf der schneeglatten Fahrbahn mit dem Fahrzeug in Schleudern. Das Rettungsauto drehte sich, kippte um und kam quer zur Fahrbahn auf der linken Fahrzeugseite zum Liegen. Während der Lenker verletzt wurde, blieben die Patientin aus Hellmonsödt und ein mitfahrender 19-jähriger Zivildiener aus Linz unverletzt. Der Verletzte wurde in das UKH Linz eingeliefert. Die Bergung des Rettungswagens wurde von den Freiwilligen Feuerwehren Geng und Eidenberg durchgeführt.

Autor:

Gernot Fohler aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.