Riesiger Reaktor wird auf Donau transportiert

BEZIRK. Wer heute in Urfahr-Umgebung die Donau entlangfährt, könnte auf eine große Überraschung stoßen. Eine riesige Halbkugel mit 13,40 Meter Durchmesser und 160 Tonnen Gewicht wird derzeit auf dem Wasserweg durch Oberösterreich gebracht. Möglich ist das nur auf der Donau, aber auch auf dem Fluss sind zwei Schiffe notwendig um die Riesenfracht zu transportieren.

Die Halbkugel ist nur einer von vielen Bauteilen, die im bayerischen Deggendorf von der MAN Diesel und Turbo hergestellt wurden und jetzt über die Donau in zwei Wochen Fahrzeit nach Rumänien geschafft werden. Dort werden sie auf ein Hochseeschiff verladen. Die großen Bauteile aus Metall und Beton werden sich dann über das Schwarze Meer und den Suezkanal auf die Reise nach Taiwan machen, wo sie in einer Raffinerie eingebaut werden. Die gesamte Reise von Deggendorf bis zum Bestimmungsort in Taiwan soll etwa sechs Wochen dauern.

Autor:

Gernot Fohler aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.