Generalversammlung
Schmankerldorf-Musiker blickten auf erfolgreiche Jahre zurück

Die Musiker spielten einen Frühschoppen für die Gäste.
2Bilder
  • Die Musiker spielten einen Frühschoppen für die Gäste.
  • Foto: Christoph Staudinger
  • hochgeladen von Veronika Mair

VORDERWEISSENBACH. Eine erfolgreiche Periode haben die Schmankerldorf-Musiker bei der alle drei Jahre stattfindenden Generalversammlung präsentiert. Kapellmeister Reinhard Schimpl, Stabführer Michael Thumfart, Jugendreferentin Teresa Haudum und Obmann Markus Obermüller berichteten in ihren kurzweiligen Rückblicken für ausgezeichnete Marsch- und Konzertwertungen, hervorragend besuchte Konzerte, kameradschaftliche Aktivitäten, über das neuformierte Jugendorchester und über den Erfolg bei den ORF-Aufweckbläsern. Dieser Sieg brachte auch eine CD-Produktion im ORF-Landesstudio mit sich, bei der neben dem Endergebnis auch das musikalische Coaching von Bundeskapellmeister Walter Rescheneder und das kameradschafliche Zusamenwachsen der Kapelle allen in Erinnerung geblieben ist.

Bürgermeister bedankte sich 

Bei der Wahl wurde Obmann Markus Obermüller und alle Vorstandsmitglieder von der Vollversammlung einstimmig (wieder)gewählt, Kapellmeister Reinhard Schimpl sowie Stabführer Michael Thumfart wurden von den Musikern ebenfalls einstimmig gewählt und vom neuen Vorstand bestellt. Besondere Freude mit seinen Musikern hat auch der Bürgermeister Leopold Gartner und erwähnte in seinen Grußworten, dass die Musik immer da ist, wen man sie ruft und dass viele Ausrüstungen, wie zum Beispiel bei Begräbnissen, nicht mehr selbstverständlich sind – und schon gar nicht, mit der Anzahl an Musikern wie in Vorderweißenbach. Die Generalversammlung wurde heuer als Frühschoppen gestaltet und so konnten sich die Gäste noch über zahlreiche Melodien erfreuen.

Die Musiker spielten einen Frühschoppen für die Gäste.
Bürgermeister Leopold Gartner (links) bedankte sich bei Musik-Obmann Markus Obermüller (rechts).
Autor:

Veronika Mair aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen