Serientäter festgenommen
Steyregger Polizei bei Ermittlungsarbeit hauptbeteiligt

STEYREGG. Am 11. Oktober nahm die Polizei laut Pressedienst einen amtsbekannten 56-Jährigen, derzeit ohne festen Wohnsitz, in Linz fest. Monatelang arbeiteten Beamte der Polizei Steyregg in enger Zusammenarbeit mit dem Landeskriminalamt an diesem Fall. Bislang konnten dem Mann 26 Fakten, überwiegend Pkw-Einbrüche, Diebstähle sowie Betrugsdelikte, nachgewiesen werden. Bei den Einvernahmen zeigte sich der Beschuldigte großteils geständig.

Die Taten erstrecken sich bundeslandübergreifend auf Oberösterreich, Niederösterreich, Wien, Salzburg und Kärnten. Der Gesamtschaden beläuft sich mittlerweile auf etwa 17.000 Euro. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Linz wurde der 56-Jährige in die Justizanstalt Linz eingeliefert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen