Totalsperre der B127 nach Verkehrsunfall in der Achleitnersiedlung

7Bilder

PUCHENAU. Aus unbekannter Ursache kollidierten am Montag, 12. August gegen 10:50 Uhr ein Pickup und ein Kleinwagen auf der Rohrbacher Bundesstraße kurz vor der Achleitnersiedlung. Durch die Wucht des Aufpralles wurde bei beiden Fahrzeugen das Vorderrad auf der Fahrersteite samt der Achse herausgerissen.

Ein 43-jähriger Neufeldner hatte seinen Pkw auf die Gegenfahrfahrbahn gelenkt und prallte frontal gegen den Pickup eines 48-jährigen Ulrichsbergers. Beide wurden verletzt ins Spital gebracht. Das KFZ eines 43-jährigen Kufsteiners wurde durch herumfliegende Teile beschädigt.

Die alarmierte Feuerwehr Puchenau rückte mit dem Tank- und dem Kommandofahrzeug, sowie 13 Mann zur Einsatzstelle aus. Die Aufgaben beschränkten sich auf das Reinigen der Fahrbahn von den umherliegenden Wrackteilen, Binden austretender Kühlflüssigkeit und Öl und Unterstützung des Abschleppdienstes beim Abtransport der Fahrzeuge. Nach rund einer Dreiviertel Stunde konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden. Die Rohrbacher Bundesstraße war während der Aufräumarbeiten zur Gänze gesperrt.

Mehr Infos unter http://www.feuerwehr-puchenau.at

Autor:

Gernot Fohler aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.