Unterschriftenaktion nach Unfall der Schulfreundin

Isabella sammelt mit großem Eifer Unterschriften für eine Geschwindigkeitsbeschränkung auf einem Teilstück der B131.
  • Isabella sammelt mit großem Eifer Unterschriften für eine Geschwindigkeitsbeschränkung auf einem Teilstück der B131.
  • Foto: Robert Gumpenberger
  • hochgeladen von Lena Thalhammer

WOLFSBACH. Ihre Schulkameradin und Freundin kann sie damit nicht wieder lebendig machen, das weiß die 11-jährige Isabella Ofner, aber untätig dasitzen das konnte sie nicht. Sie beschloss aktiv zu werden und eine Unterschriftenaktion zu starten, um für das Straßenstück der B131 an dem ihre Freundin verunglückte, eine Geschwindigkeitsbeschränkung auf 70 km/h zu erreichen. Sie möchte damit helfen, dass niemand mehr verunglückt, so wie ihre Freundin. Dafür hat sie bereits über 400 Unterschriften gesammelt und ihr Eifer nimmt kein Ende. Was sie aufgrund ihres Alters nicht wissen kann ist, dass eine Geschwindigkeitsbeschränkung an dieser Stelle schon von vielen angestrebt wurde, aber bisher nicht genehmigt wurde.

Autor:

Lena Thalhammer aus Enns

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.