Volksschule Oberneukirchen freut sich über Mathe-Talente!

8Bilder

Auch heuer im März beteiligten sich die 3. und 4b Klasse der Volksschule Oberneukirchen wieder beim „Känguru-Wettbewerb“ der Mathematik.

Es machte großen Spaß und die Klassenbesten durften sich bei der "Siegerehrung" am 3. Mai über tolle Spiele vom Elternverein freuen.

Die Urkunden und Geschenke wurden von der
Elternvereins-Leiterin Tanja Hochreiter gemeinsam mit den
Klassenlehrerinnen Fr. Seidl und Fr. Birklbauer überreicht.

Beim Känguru-Wettbewerb stellten die Schüler ihre Fähigkeiten im logischen Denken unter Beweis.
Diesmal bekamen sogar die besten 5 der beiden Klassen eine Urkunde.

Platzierungen 3. Klasse:

Platz 4: Tina Hochreiter
Platz 4: Tobias Luger (zwei 4. Plätze ex aequo)
Platz 3: David Piribauer
Platz 2: Sonja Fink

Platz 1: Michael Schicho

Platzierungen 4b Klasse:

Platz 5: Emely Rechberger
Platz 4: Emelie Sortsch
Platz 3: Paul Brandlmaier
Platz 2: Benjamin Priglinger-Simader
Platz 1: David Noah Maierhofer-Hauser

Herzlichen Glückwunsch!

Dazu ein Zitat der Känguru-Homepage http://www.kaenguru.at/ueber-den-wettbewerb/:
"In den letzten Jahren ist das Känguru der Mathematik auch in Österreich zu einem Fixpunkt des Schuljahres geworden. Mit jährlich weit über 100 000 Teilnehmer/inne/n in Österreich gehört dieser Wettbewerb mittlerweile zu den bekanntesten bundesweiten Schulaktivitäten. Es ist nur natürlich, dass immer wieder Teilnehmerinnen und Teilnehmer, ihre Eltern oder sonstige Interessierte Fragen nach der Herkunft und Auswahl der verwendeten Aufgaben stellen. Mit diesem Text hoffe ich, einige dieser immer wieder gestellten Fragen beantworten zu können."

Dr. Robert Geretschläger
Obmann des Vereins "Känguru der Mathematik – Österreich"

Wo: Volksschule Oberneukirchen, Vorstadt, 4181 Oberneukirchen auf Karte anzeigen
Autor:

Marion Priglinger-Simader aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen