Verkehrsunfall
Zwei Autos kollidierten im Kreuzungsbereich

GOLDWÖRTH/FELDKIRCHEN. Eine 24-Jährige aus dem Bezirk Eferding fuhr am 26. September gegen 17.35 Uhr mit ihrem Pkw auf der unbenannten Verbindungsstraße von der B131, Aschacher Bundesstraße kommend zur Kreuzung mit der L1506, Goldwörther Landesstraße. An der sogenannten Maria Hilf Kreuzung fuhr sie, ohne anzuhalten, geradeaus Richtung Feldkirchner Badeseen weiter. Im selben Moment war eine 22-jährige Urfahranerin auf der Goldwörther Landesstraße Richtung Pesenbach unterwegs. Es kam zu einer Kollision. Das Auto der 24-Jährigen kam noch auf der Kreuzung zum Stehen. Die 22-Jährige wurde mit ihrem Fahrzeug über eine Böschung in ein Feld geschleudert. Die 24-Jährige und ihre am Beifahrersitz mitfahrende Schwester wurden unbestimmten Grades verletzt und ins UKH Linz gebracht. Ein bei der 24-Jährigen durchgeführter Alkotest ergab 0,98 Promille. Der Führerschein wurde vorläufig abgenommen.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen