Antrag Grüne
Zwettl zahlt Differenz beim Öffi-Familientarif

ZWETTL. Massive Kritik erntete die neue Tarifregelung für öffentliche Verkehrsmittel, mit der die
Vergünstigung mit der Familienkarte verändert wurde. Zahlte 2019 ein allein reisender
Elternteil mit allen Kindern unter 15 Jahren bisher 5,20 für die Tageskarte Zwettl-Linz-Zwettl, so erhöht sich dieser Beitrag ab 2020 mit dem neuen Tarifmodell um 4,20 Euro auf
9,40 Euro. Zwar wird der Verkehrsverbund aufgrund der massiven Beschwerden die alte,
Regelung für allein reisende Elternteile reaktivieren, allerdings auf
Grund der Abstimmungsprozesse mit den Verkehrsunternehmen erst ab Sommer 2020.
Bis dahin springt die Gemeinde Zwettl ein. Um Öffis für Zwettler Familien und besonders
auch Alleinerzieher attraktiv zu halten, hat sich die Gemeinde bereit erklärt, die
anfallenden Mehrkosten für Familienkarten-Benutzer zu ersetzen. Ein
entsprechender Antrag der Zwettler Grünen wurde im Gemeinderat einstimmig
angenommen.

Fährt also eine Mutter oder ein Vater alleine mit seinen Kindern von Zwettl nach Linz
und nutzt dabei die Familienkarte, kann sie oder er sich bis zum Sommer jeweils am Monatsende die
Mehrkosten für „Tageskarten mit Familienkarte“ von der Gemeinde
zurückerstatten lassen.

Autor:

Gernot Fohler aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen