Bad Leonfeldner Schüler liefen auf dritten Platz

BAD LEONFELDEN. Hervorragende Leistungen erbrachten kürzlich Felix Birklbauer, Josua Mittermüller, Lukas Wimberger, Tobias Huemer und Görkem Elgit von der Neuen Mittelschule Bad Leonfelden bei den Cross Country Landesmeisterschaften in Lambach. Als überlegene Sieger bei den Bezirksmeisterschaften in Reichenthal qualifizierten sich sowohl die Knaben als auch die Mädchen der NMS für die Landesmeisterschaften. Da die Sieger der anderen Bezirke vorwieged aus Sportmittelschulen kamen, war die Erwartung bei den Landesmeisterschaften einen Topplatz zu erreichen, nicht allzu groß. Umso größer war die Freude, als die Knaben unter 24 teilnehmenden Mannschaften hinter den Schülern der SNMS Linz und der SNMS Wels den ausgezeichneten dritten Platz erliefen und somit den Großteil der Läufer aus den Sportschulen hinter sich ließen. Aber auch die Mädchen schlugen sich tapfer und erreichten mit dem 14. Platz einen Rang im Mittelfeld.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen