Der Lask besiegt deutschen Zweitligisten

20Bilder

1200 Zuschauer erlebten im Ottensheimer Stadion einen Fußballabend und sahen dabei einen 2:1 Lask-Sieg gegen den deutschen Zweitlgist FC Erzgebirge Aue.
Beim Lask stand der Rottenegger Felix Luckeneder in der Startformation und spielte eine solide Partie. Viele Freunde aus Rottenegg kamen zu diesem Match und schauten ihrem Felix auf die Beine. Er spielte bis zur 60. Minute und wurde dann gegen Pogatetz ausgetauscht.
Die Tore für den Lask machten Peter Michorl (42.) und Christian Ramseder (47.), das Tor der Deutschen machte Cebio Soukou (60.).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen