Heiterer und spannender Abend mit einer Motorsport Ikone

IG-Bad Mühllacken Präsident Christian Sandler (links) und Dr. Erich Glavitza (Bildmitte).
2Bilder
  • IG-Bad Mühllacken Präsident Christian Sandler (links) und Dr. Erich Glavitza (Bildmitte).
  • hochgeladen von herbert schöttl

Bei diesem Abend roch man fast den Benzin, der in den Adern der Motorsportfans pochte, die zu einem ganz besonderen Abend der IG Motorsport Bad Mühllacken ins Kino Ottensheim kamen.
Das Thema war der Kultfilm „Le Mans“ mit Steve McQueen und dem epischen Duell Porsche 917 gegen Ferrari 512 aus den Jahr 1970. Als Spezialgast unter den 200 Besuchern konnte IG-Bad Mühllacken Präsident Christian Sandler den ehemaligen Rennfahrer, Jugendfreund von Jochen Rindt und Stuntman beim „James Bond“ und beim Le Mans Film Dr. Erich Glavitza begrüßen.

Bei der Geschichte von Le Mans wurde es ruhig

Als Einleitung gab es die Geschichte vom berühmten 24-Stunden-Rennen von Le Mans durch August Gumplmayr. Anschließend wurde es heiter, als Christian Sandler Dr. Erich Glavitza für ein Interview auf die Bühne holte. Glavitza, ein gebürtiger Kapfenberger schaffte es vom Rennfahrer zum Stunt beim Le Mans Film und beim James Bond. Einige Geschichten von Glavitza sorgten für heitere Stimmung, zumal er kein Kind von Traurigkeit war. So erzählte er, dass er mit Jochen Rindt in der gleichen Klasse die Schulbank drückte und der ihm die Sachertorte vom Teller weggegessen hat, und auch, dass er nach einer Ehrenrunde in der Realschule mit Didi Mateschitz gemeinsam in einer Schulbank gesessen ist.
Dann wurde es still im Ottensheimer Kinosaal, als der Kultfilm „Le Mans“ auf der Leinwand für Spannung sorgte.

IG-Bad Mühllacken Präsident Christian Sandler (links) und Dr. Erich Glavitza (Bildmitte).
Autor:

herbert schöttl aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen