Hintringer holt Gesamtsieg bei Paracycling Tour 2017

Mit zwei zweiten und zwei ersten Plätzen holte Dietmar Hintringer den Gesamtsieg der Paracycling Tour.
  • Mit zwei zweiten und zwei ersten Plätzen holte Dietmar Hintringer den Gesamtsieg der Paracycling Tour.
  • Foto: Peter Gaisbauer
  • hochgeladen von Veronika Mair

WALDING. Insgesamt kämpften auch heuer wieder rund 100 Paracycling-Radrennfahrer in mehreren Tagesetappen um den Sieg bei der oberösterreichischen Paracycling Tour 2017 und um UCI-Weltranglistenpunkte. Der Waldinger Dietmar Hintringer, der für den SV Gallneukirchen startet, konnte den Gesamtsieg der Tour verbuchen. Im Einzelzeitfahren in Attnag-Puchheim sowie beim Straßenrennen in Schwanenstadt erreichte er jeweils Platz zwei. Beim Rundstreckenrennen am Salzburgring sowie beim Straßenrennen in Lengau holte Dietmar Hintringer jeweils den Etappensieg.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen