Rene Hofer weiterhin auf Platz eins

3Bilder

ALBERNDORF. Am Wochenende stand der fünfte Stopp zur 125ccm-Europameisterschaft im französischen Saint Jean d'Angely am Programm. Im ersten Lauf konnte der Alberdorfer Motocrosser Rene Hofer den 2. Rang ergattern. Im zweiten Lauf stürtzte er und konnte nicht mehr starten. Trotz des Ausfalls führt Hofer in der Meisterschaft immer noch mit 30 Punkten Vorsprung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen