Sektion Volleyball in Altenberg gegründet

2Bilder

ALTENBERG. Die Sportunion Altenberg gründete Anfang Oktober die Sektion Volleyball. Zirka 20 motivierte Volleyballer wollen die Sportart im Ort etablieren und suchen neue Spieler. Die Marktgemeinde Altenberg bzw. die NMS Altenberg stellt dem Verein den Turnsaal einmal wöchentlich zwei bis drei Stunden zur Verfügung. Ein großes Ziel ist es, in der Herbstsaison 2018/19 das Landesliga-Debut bei den Hallenmeisterschaften zu feiern. Infos: Sektionsleiter Bernhard Hiebl (0664/88 74 63 05) oder www.union-altenberg.at .

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen