Union Oberneukirchen seit 22 Meisterschaftsspielen unbesiegt

Eine überragende Saison spielen derzeit die Kicker von Oberneukirchen.

Der überlegene Tabellenführer in der 2. Klasse Nordwest ist seit 22 Meisterschaftsspielen unbesiegt. Nach einer wahren Regenschlacht konnten die Jungs von Trainer Markus Erbschwendtner auch einen Heimsieg gegen Neufelden feiern.

Trotz sehr schwierigen Platzverhältnissen bei starkem Dauerregen entwickelte sich von Beginn an ein sehr schnelles und rassiges Spitzenspiel. Nach einem herrlichen Seitfallzieher des 17-jährigen Andreas Bäck, den der Gäste-Tormann noch mit tollen Reflex über das Tor drehen konnte, war es in der 12. Minute Stefan Kappl, der mit einem satten Schuss die knappe Pausenführung besorgte.

Auch nach dem Seitenwechsel kamen die Zuschauer voll auf ihre Rechnung. Das bärenstarke Team aus Neufelden ließ nicht locker und versuchte immer wieder den Ausgleich zu erzielen. In Minute 78 glaubten viele an die Vorentscheidung. Nach einer herrlichen Spielkombination über Mario Meindl und Sebastian Gusenleitner war zum 2. Mal an diesem Tag Kapitän Stefan Kappl zur Stelle und legte das 2:0 nach. Doch die Freude der Heimischen währte nur kurz, denn postwendend erzielte Gästestürmer Rannetbauer den Anschlusstreffer für Neufelden. So blieb es mit Chancen auf beiden Seiten spannend bis zum Schlusspfiff.

Sektionsleiter Christian Pammer:
„Nach dem 2:1-Heimerfolg geht unsere Mannschaft mit 7 Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten SV Haslach in die letzten 5 Runden der Meisterschaft. Schon 2016 wurde mit der Verpflichtung von Trainer Markus Erbschwendtner eine tolle Serie eingeleitet. Seit 22 Meisterschaftsspielen ungeschlagen und zuhause seit Oktober 2015 unbesiegt, blicke ich mit großer Zuversicht auf das Restprogramm.

Wo: Oberneukirchen, Oberneukirchen, 4181 Oberneukirchen auf Karte anzeigen
Autor:

Erika Ganglberger aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen