„Werde das Maximum herausholen“

Katrin Lang trainiert hart für ihr großes Ziel.
2Bilder
  • Katrin Lang trainiert hart für ihr großes Ziel.
  • Foto: Christian Lehner/TriYourLife
  • hochgeladen von Veronika Mair

HELLMONSÖDT (vom). „Nach meiner Weltmeisterschafts-Teilnahme 2014 auf Hawaii, habe ich mir heuer meinen nächsten großen Traum erfüllt“, erzählt Katrin Lang, Triathletin aus Hellmonsödt. Sie wird am 1. September an der Ironman-Weltmeisterschaft in Südafrika teilnehmen. Qualifiziert hat sie sich dafür beim Ironman in Zell am See. Die Sportwissenschaftlerin, welche für den Verein TriPowerWimbergerHausFreistadt antritt, trainiert dafür mehrmals am Tag.

„I believe in you“

Ihr großes Highlight ist allerdings mit einem enormen finanziellen Aufwand verbunden. Neben den Kosten für Therapien und Massagen kommen auch noch Reisekosten, der Transport des Bikes sowie Mietauto und Material-Optimierung hinzu. Etwa 8.000 Euro muss sie dafür aufwenden. Nun hat Lang die Crowdfunding-Plattform „I believe in you“ gestartet, wo sie jeder unterstützen kann. „Natürlich erwartet meine Unterstützer auch eine Gegenleistung. So gibt es unter anderem zwei Tage ‚Fun&Action‘ mit Reini Herbst und Mani Pranger inklusive Übernachtung im neuen Gesundheitsresort Vortuna für zwei Personen.“ Sponsoren wie Kornspitz und Technogym greifen der Triathletin bereits unter die Arme. „Aber auch zahlreiche Firmen und Privatpersonen aus Hellmonsödt stehen voll hinter mir.“

Unter https://bit.ly/2zDZC5p können Sie Katrin Lang bei der Ironman-Weltmeisterschaft unterstützen. Als Gegenleistung warten tolle Aktionen wie beispielsweise ein Skisprung mit Andreas Goldberger, ein Meet&Greet mit Thomas Geierspichler oder ein Langlauftechniktraining mit Christoph Sumann. Alle Aktionen finden Sie auf der Plattform „I believe in you“.

Katrin Lang trainiert hart für ihr großes Ziel.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen