Zwei Bronzemedaille für den Nachwuchs beim Einzelzeitfahren im Almtal

In der Kategorie U13 erreichte Severin Rauschal vom Radclub Walding in seinem ersten Einzelzeitfahren die dritt beste Zeit und sicherte sich somit die Bronzemedaille bei der OÖ-Landesmeisterschaft. Foto: Radclub-Walding / Gerhard Rauschal
10Bilder
  • In der Kategorie U13 erreichte Severin Rauschal vom Radclub Walding in seinem ersten Einzelzeitfahren die dritt beste Zeit und sicherte sich somit die Bronzemedaille bei der OÖ-Landesmeisterschaft. Foto: Radclub-Walding / Gerhard Rauschal
  • hochgeladen von Radclub Walding
Wo: Radclub, Sportpark, 4111 Walding auf Karte anzeigen

Im Almtal, wo am 23. Juni die heimischen Radsportgrößen die Staatsmeisterschaft im Einzelzeitfahren bestritten, wurde auch in den Nachwuchskategorien die OÖ-Landesmeisterschaft ausgetragen.

Die Kategorie U13 hatte neun Kilometer vom Gasthaus Jagersimmerl zum Ortsplatz Grünau zu bewältigen. Dabei erreichte Severin Rauschal vom Radclub Walding, der für gewöhnlich seine schnellen Beine am Mountainbike zeigt, in seinem ersten Einzelzeitfahren die dritt beste Zeit und sicherte sich somit die Bronzemedaille bei der OÖ-Landesmeisterschaft. Sein Clubkollege Paul Viehböck erreichte den undankbaren vierten Rang.

In den Kategorie U17, Mädchen U17 und Juniorinnen erfolgte der Start beim Almsee und endete nach knapp 14 Kilometer ebenso am Ortsplatz in Grünau. Julia Hametner vom Radclub Walding platzierte sich auf Rang sechs, gefolgt von Clubkollegin Laura Schöttl auf Rang sieben. Luca Werani (14.) wurde als drittbester Oberösterreicher mit der Bronzemedaille bei den OÖ-LM belohnt. Maximilian Stelzer platzierte sich auf Rang 18. In der gemeinsamen Wertung mit der U17m erreichten die Waldinger Juniorinnen Lisa und Laura Fernbach die Ränge 19 und zwanzig.

Kamen die Jüngeren noch trocken ins Ziel, so hatten die Junioren den anspruchsvollen, welligen Kurs mit mehreren Anstiegen von Grünau bis zum Almsee und zurück mit 27,8 Kilometern auf der selben Distanz als die Profis bei mehreren kurzen, jedoch intensiven Regengüssen zu bewältigen. Jakob Reiter erreichte den 14. und David Viehböck den 24. Rang.

Fotos: Radclub Walding / Monika Reiter, Markus Schöttl, Gerhard Rauschal

http://www.radclub-walding.at
https://www.facebook.com/RCWalding/

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen