Paracycling Weltcup
Zwei Top-Ergebnisse für Hintringer

3Bilder

WALDING. Mit seinen beiden ersten Rennen im Paracycling Weltcup ist der Waldinger Dietmar Hintringer sehr zufrieden. In Corridonia (Italien) erreichte beim Zeitfahren den 15. Platz und zwei Tage danach stand das Straßenrennen auf dem Programm. Regen und Kälte, ein sehr schwieriger Kurs mit schnellen gefährlichen Abfahrten sowie einem langen Anstieg erwartete die Fahrer. Es passierten viele Stürze.  Trotz eines Plattens schaffte er in der vorletzten Runde noch Rang 14.

Autor:

Gernot Fohler aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.