Jubiläum
25-Jahr-Feier der WOSIG in der Raiffeisenbank Ottensheim

18Bilder

OTTENSHEIM/WALDING (fog). Mehr als 200 Gäste folgten der Einladung der Wohnbauservice GmbH, der Tochterfirma der Raiffeisenbank Walding-Ottensheim zur 25-Jahr-Jubiläumsfeier in die Bank an der Ottensheimer Hostauerstraße. Viele Baubranche-Bosse und Chefs der regionalen Gewerke waren gekommen sowie Politikprominenz: Landeshauptmann Thomas Stelzer und Wohnbaulandesrat Vizelandeshauptmann Manfred Haimbuchner sprachen Grußworte.

Seit 1994 ließ das Unternehmen 1.000 Wohnungen errichten – für einen privaten Wohnbauträger eine beachtliche Zahl, wie Haimbuchner hervorhob. Bei mehreren Interviewrunden erinnerten unter anderem die Raiffeisenvorstände an die Anfänge, an die Hartnäckigkeit der Gründungsmitglieder oder an die "perfekte Symbiose von Wohnbau und Banking", wie der Direktor der Raiffeisenbank Walding-Ottensheim, Gottfried Atzlesberger sagte.

Zukunft gesichert

Viel Lob erhielt die WOSIG beziehungsweise dessen Geschäftsführer Wolfgang Birngruber für die abgewickelten Projekte nicht nur von den Raiffeisen-Größen, sondern auch von den beiden Bürgermeistern Franz Füreder und Johann Plakolm. "Ich bin stolz und dankbar auf die 1.000 Wohnungen. Ohne Zusammenarbeit mit unseren Partnern wäre es nicht möglich gewesen", betonte Birngruber. Für künftige Projekte habe sich der Bauträger bereits Grundstücke gesichert, so der Geschäftsführer. Aber nicht nur auf der grünen Wiese möchte das Unternehmen bauen, sondern auch bei Leerstandsrevitalisierungen in Ortskernen, etwa in Ottensheim, ist WOSIG Partner. Ökologisierung, boden- und ressourcenschonendes Bauen, kompliziertere Gesetze seien die Herausforderungen der Zukunft. Da waren sich alle Redner einig. Genauso, dass Wohnen durch Landesförderungen leistbar bleiben müsse. Noch lange unterhielten sich die Gäste bei guter Livemusik und Flying Buffet von Ganglberger.

Autor:

Gernot Fohler aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.