250 neue Unternehmen im Bezirk gegründet

Die WKO hilft zukünftigen Unternehmern.
  • Die WKO hilft zukünftigen Unternehmern.
  • Foto: contrastwerkstatt/Fotolia
  • hochgeladen von Veronika Mair

BEZIRK. 2017 wurden in Oberösterreich 4.690 gewerbliche Unternehmen gegründet. Gegenüber 2016 (4.602 Neugründungen) bedeutet das eine Steigerung um 1,9 Prozent. „Ein klares Zeichen für die steigende Attraktivität der Selbständigkeit. Gerade in Zeiten guter Konjunktur, in denen auch am Arbeitsmarkt verstärkte Nachfrage herrscht, ist der Zuwachs bei den Neugründungen daher ein starkes Signal. Es liegt nun an uns, am Standort Oberösterreich ein Biotop zu schaffen, in dem die Gründungen weiter zunehmen und die jungen Unternehmen wachsen können“, sagt WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer. Die Personenbetreuerinnen mit eingerechnet, registrierte das Gründerservice der WKO Oberösterreich sogar 5.648 Neugründungen. Zusätzlich gab es 2017 noch 622 Übernahmen von bestehenden Unternehmen.

Sparte Gewerbe und Handwerk auf Platz 1

"Im vergangenen Jahr wurden 250 Unternehmen neu gegründet und 17 bestehende Unternehmen übernommen“, so WKO-Bezirksstellenobmann Reinhard Stadler und WKO-Leiter Franz Tauber. Die meisten Gründungen gab es in der Sparte Gewerbe und Handwerk mit 116, gefolgt von der Sparte Handel (72) und Information und Consulting (46).
„Gründungen haben zweierlei positive Auswirkungen: Erstens ist jeder Gründer, egal ob groß oder klein, volkswirtschaftlich ein wichtiger Baustein für die Zukunft Oberösterreichs. Neue Unternehmen bringen Innovationen, schaffen Arbeitsplätze und sorgen für den Strukturwandel“, so Doris Hummer. Zweitens verwirklichen junge Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher mit einer Gründung auch den Wunsch, ihre Ideen umzusetzen und ihr eigener Chef zu sein. 67 Prozent der Gründer geben „mehr Flexibilität“ als Hauptgrund für die Selbständigkeit an.

WKO bietet Hilfe bei der Gründung

Das Gründerservice der WKOÖ ist die Nummer 1 in der Gründerberatung. Kostenlose Leistungen wie Gründer-Workshops, Planungstools und Info-Veranstaltungen sorgen dafür, dass das auch weiterhin so bleibt. „Wir verfügen nicht nur über die Tools und die Unterlagen für eine Top-Information. Mit rund 2.200 Beratungen jährlich haben wir auch die Erfahrung und das Wissen, um Gründer bei einem sicheren und erfolgreichen Start zu unterstützen“, betont Doris Hummer.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen