Ausflug des Altenberger Wirtschaftsbundes

Die Mitglieder des Altenberger Wirtschaftsbundes wurden im Paneum der Firma Backaldrin von Unternehmenssprecher Wolfgang Mayer und Backaldrin Eigentümer Peter Augendopler in Empfang genommen.
3Bilder
  • Die Mitglieder des Altenberger Wirtschaftsbundes wurden im Paneum der Firma Backaldrin von Unternehmenssprecher Wolfgang Mayer und Backaldrin Eigentümer Peter Augendopler in Empfang genommen.
  • Foto: Wirtschaftsbund Altenberg
  • hochgeladen von Magdalena Schiefermüller

ALTENBERG. Der Altenberger Wirtschaftsbund unternahm einen Ausflug im Bezirk Linz-Land mit zahlreichen Zwischenstops. 25 Unternehmer nahem am straffen Programm teil.

Zahlreiche Stops

Gestartet wurde beim Marillenhof Gruber, wo eine Verkostung statt fand, dann ging es weiter in das Paneum der Firma Backldrin in Asten, dort wurde der Wirtschaftsbund von Eigentümer Peter Augendopler und Unternehmenssprecher Wolfgang Mayer persönlich in Empfang genommen. Der nächste Stop war die Landesaustellung in Enns. Zum Abschluss des Ausfluges wurde noch der Weinbauer Eschlböck in Hörsching besucht. Dort gab es noch eine Verkostung mit anschließender Jause.

Autor:

Magdalena Schiefermüller aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.