Erstes Unternehmerinnenfrühstück fand in Walding statt

Von links: Maria Rechberger, Daniela Kitzmüller, Karin Göweil, Magdalena Rechberger und Monika Ratzenböck
  • Von links: Maria Rechberger, Daniela Kitzmüller, Karin Göweil, Magdalena Rechberger und Monika Ratzenböck
  • Foto: FidW
  • hochgeladen von Veronika Mair

WALDING. Kürzlich fand in der Haltstell‘ in Walding das erste Unternehmerinnenfrühstück von Frau in der Wirtschaft Urfahr-Umgebung statt. Mehr als 30 Firmenchefinnen aus der Region folgten der Einladung und nutzten diese einzigartige Gelegenheit zum Austausch und zur Vernetzung untereinander.Maria Rechberger, die Inhaberin der Haltstell‘ in Walding sorgte gemeinsam mit Tochter Magdalena und ihrem Team für eine ausgezeichnete Bewirtung in gemütlicher Atmosphäre. Bei einer kurzen Vorstellung des Betriebes, gab Magdalena Rechberger Einblicke in das Familienunternehmen und kündigte ihre baldige Betriebsübernahme an. Sie erklärte auch, dass der Betrieb ein Mischbetrieb aus Gasthaus und Konditorei sei und zur Auswahl Süßes aus der hauseigenen Backstube sowie auch pikante Speisen stehen.
Im Anschluss hatte jede Teilnehmerin die Möglichkeit sich vorzustellen und ihren Betrieb zu präsentieren.
Auch der informative Teil der Veranstaltung kam nicht zu kurz. So gab die Expertin für Öffentlichkeitsarbeit Monika Ratzenböck, bei einem interessanten Impulsvortrag wertvolle PR-Tipps im Umgang mit Medienarbeit.
Im Anschluss hatten die Teilnehmer noch die Möglichkeit, zu Fragen an die Vortragende, bevor der gesellige Vormittag einen Ausklang fand.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen