Info-Abend zur Abendschule im ABZ Hagenberg

HAGENBERG. Am Mittwoch, 25. April, findet um 19.30 Uhr im Agrarbildungszentrum (ABZ) Hagenberg ein Info-Abend zu den drei Abendschulformen statt. Diese Schulform ist besonders für jene zu empfehlen, die neben der Ausübung ihres nichtlandwirtschaftlichen Hauptberufes am Abend die schulische Aus- und Weiterbildung suchen. Die Landwirtschaftliche Abendschule in der bewährten Form schließt mit der landwirtschaftlichen Facharbeiterprüfung ab. (500 Unterrichtseinheiten in Theorie und Praxis in einem ganzen Schuljahr. Voraussetzung für die forstwirtschaftliche Abendschule ist der landwirtschaftliche Facharbeiter. Nach 260 Unterrichtseinheiten schließt man mit der forstwirtschaftlichen Facharbeiterprüfung ab. Der Betriebsleiter plus ist ein Spezialangebot für künftige oder schon aktive Bäuerinnen und Bauern sowie sonstige Interessierte. In 500 Unterrichtseinheiten werden land- und hauswirtschaftliche Inhalte in Theorie und Praxis, aufgeteilt auf zwei Jahre, gelehrt. Die Absolventen dieser Form schließen mit der landwirtschaftlichen Facharbeiterprüfung ab.

Weitere Infos unter Tel. 0732/7720-33 400, lwbfs-hagenberg.post@ooe.gv.at oder www.abz-hagenberg.at

Autor:

Veronika Mair aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.