Internetshop für eigene Ernährungslinie gegründet

Martin und Karin Staple, Marion Rauch, Barbara Maier und Herbert Bronnenmayer sind von der Marke "free-of" überzeugt.
  • Martin und Karin Staple, Marion Rauch, Barbara Maier und Herbert Bronnenmayer sind von der Marke "free-of" überzeugt.
  • hochgeladen von Ruth Dunzendorfer

WALDING (dur). "Schwierige persönliche Krankheitsphasen haben uns dazu gebracht, im Internet über Ernährung zu recherchieren. Dabei sind wir auf die GAPS-Diät zum Wiederaufbau der Darmgesundheit gestoßen und haben die zucker- und getreidefreie Ernährung für uns entdeckt. Nun geht es uns viel besser", erklärt Martin Staple den Hintergrund der Idee.
"In unserem Umkreis sind immer mehr Leute auf die Ernährung aufmerksam geworden. Geeignete Lebensmittel zu finden war schwierig. Da ist bei uns die Idee zu einem Internetshop entstanden. Unsere Produkte werden in der Firma FenzlFoods in Linz von Hand gefertigt. Die Rezepte haben wir gemeinsam entwickelt. Unser Ziel ist es, ein immer größeres Sortiment zu schaffen", schildert Karin Staple den Beginn der Firma. Die Verpackungen der Lebensmittel werden in der Behindertenwerkstätte DIG in Kirchdorf hergestellt. Als wissenschaftlichen Beirat hat sich das Ehepaar Staple die Ernährungsexperten Arzt Herbert Bronnenmayer, Krankenschwester und GAPS-Beraterin Barbara Maier und Ernährungscoachin Marion Rauch ins Boot geholt. Weitere Produkte wie Seifen für Allergiker werden laufend gesucht und ins Sortiment aufgenommen. Nähere Infos gibt es online unter www.free-of.eu.

Autor:

Ruth Dunzendorfer aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.