Anzeige

„keim.zelle“ für Innovationen am Polytechnikum Bad Leonfelden

Dipl Ing. Gerald Landl & Dir. Klemens Landl vereinbaren die Projektkooperation
2Bilder
  • Dipl Ing. Gerald Landl & Dir. Klemens Landl vereinbaren die Projektkooperation
  • hochgeladen von DI Gerald LANDL

Innovative, grenzüberschreitende Wege zur Vermittlung von Wissen und Erfahrung beschreiten LANDL & partner gmbh und das Polytechnikum Bad Leonfelden mit der Innovations- & Gründerakademie „keim.zelle“.

LANDL & partner gmbh als GUUTE-Betrieb mit Sitz in Eidenberg und die Polytechnische Schule Bad Leonfelden als GUUTE-Schule haben diese Woche mit der Umsetzung eines ersten Innovationsprojekts im Rahmen der keim.zelle begonnen. Gemeinsam wird auf Basis von realen Projektaufträgen der Ablauf eines Innovationsprojekts erprobt.

Studie und Umsetzung

LANDL & partner gmbh erarbeitete 2013, im Rahmen einer Studie für das Wirtschaftsministerium, Handlungsempfehlungen für eine schlagkräftigere Unterstützung von Innovationen. Einer der Kernpunkte der Studie ist die Wichtigkeit des Wissens um Innovationsabläufe und deren Schutz, sowie der dazu notwendige Prozess dies in der breiten Öffentlichkeit bewusst zu machen. Aus diesem Anlass gründete Geschäftsführer Dipl. Ing. Gerald Landl die Innovations- & Gründerakademie „keim.zelle“.

In Kooperation mit Schulen werden die Abläufe eines Innovationsvorhabens in allen seinen Facetten, in realen Projekten von Patenfirmen beauftragt, durch engagierte Schüler umgesetzt und durch ein Expertennetzwerk begleitet. Dabei werden - von der Problemstellung, über den Projektauftrag bis zu den Zielen und Endterminen und dem Schutz der erarbeiteten Innovationen - alle Stationen durchlaufen und auch real umgesetzt.

Als erstes Projekt wird der Bau eines Anlandungssteges für Boote durchgeführt, welcher bereits diesen Sommer bei der Sommerakademie der keim.zelle am Lipno-Stausee für ein weiteres Innovationsprojekt benötigt wird. Mit viel Spaß und Motivation, aber auch dem notwendigen Quäntchen Ernsthaftigkeit werden dann innerhalb einer Woche neue innovative Lösungen zu beauftragten Themen erarbeitet. Am Freitag 28. Februar, beim Tag der offenen Tür des Polytechnikums Bad Leonfelden, besteht für Interessierte die Möglichkeit das Projekt zu begutachten.

Chancen erkennen – Neues schaffen

Die LANDL & partner gmbh ist in der Region stark verankert und sieht es als GUUTE-Betrieb als ureigene Verantwortung über die Werte – Regionalität / Qualität / Kooperation / Innovation – nicht nur zu reden, sondern diese zu leben.
Die keim.zelle steht als Innovations- & Gründerakademie für die gemeinsame Erarbeitung neuer Lösungen und Gedankenansätze auch außerhalb des Mainstreams.
Bereits bei einer ersten Präsentation, welche beim Forum „Schule-Wirtschaft“ stattfand, konnte Direktor Klemens Landl und der Polytechnischen Schule Bad Leonfelden eine GUUTE-Schule gefunden werden, welche als verlässliche Partner für Umsetzungskompetenz und Praxisnähe stehen.

„Ein hochmotiviertes Expertennetzwerk das dieses Bildungsformat unterstützt, positive Rückmeldungen von Schülern und erste Projektthemen aus der Wirtschaft zeigen, dass wir mit diesem Ansatz auf dem richtigen Weg sind! – der Beitrag für eine gesellschaftliche Weiterentwicklung ist dabei meine Motivation“, erklärt Geschäftsführer Dipl. Ing. Gerald Landl.

Unterstützung und Synergien

Neben einer Vortragsreihe, in der die Kernpunkte des Innovationsprozesses geschult werden, und die auch dem interessierten Umfeld offen steht, werden damit auch Einzelerfinder und Klein- und Mittelbetriebe unterstützt, welche in der täglichen Routine nicht die Möglichkeiten großer Konzerne haben. Aus dieser win-win-Situation sollen neue, innovative Produkte für KMUs entstehen, welche diesen in einem immer schärferen Wettbewerbsumfeld helfen.
Daneben ermöglicht diese Form der Weiterbildung in realen Situationen einen dauerhaften Lernerfolg zu einem sehr frühen Zeitpunkt und erfasst auch einen Personenkreis, welcher üblicherweise kaum mehr die Möglichkeiten zur Teilnahme an dieser Art der Schulung hat.
Die keim.zelle ist auch in Kooperation mit dem BRG Fadingerstraße in Linz und laufend im Gespräch mit weiteren Projektpaten. Weitere Patenfirmen sind jederzeit herzlich willkommen!

Zur Person: Dipl. Ing. Gerald Landl verfügt als Unternehmensberater für strategische Lösungen im Bereich IP – Normen & Patente über eine breite Wissensbasis, sowie langjährige Praxis in der Industrie:

• Studium Wirtschaftsingenieurwesen Technische Chemie
• Fernstudium zum Patentingenieur
• Aufbau eines Normenmanagementportals für KMU
• Begleitung von Innovationsvorhaben
• Elternvertreter Kindergarten Eidenberg
• Mitglied der Energiegruppe (E-GEM) Eidenberg
• Gründung keim.zelle - Innovations- & Gründerakademie

„keim.zelle“ Innovations- & Gründerakademie „Gemeinsam Impulse setzen – Neues schaffen!“

nähere Informationen bei:

Obmann der "keim.zelle" - Dipl. Ing. Gerald LANDL
office@landl-partner.com
06608822880

Dipl Ing. Gerald Landl & Dir. Klemens Landl vereinbaren die Projektkooperation
Projektgruppe beim Briefing

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen