02.11.2016, 10:31 Uhr

Digivision über den Nil von Sepp Friedhuber

Wann? 11.11.2016 19:30 Uhr

Wo? Amtshaus, Marktplatz 9, 4100 Ottensheim AT
(Foto: Sepp Friedhuber)
Ottensheim: Amtshaus | OTTENSHEIM. Auf Einladung des Fotoclubs Ottensheim kommt der bekannte Fotograf Professor Sepp Friedhuber mit seiner neuen Digivision "Der Nil – vom Ursprung zur Mündung" am Freitag, 11. November, um 19.30 Uhr in den Amtssaal Ottensheim. (VVK 10 Euro, Kleiner Buchladen; AK 13 Euro).

Mit 6852 Kilometern ist der Nil der längste Fluss der Erde. Er entspringt in den Bergen Ugandas, Ruandas und Burundis und fließt durch die vielfältigsten Landschaften Afrikas bis er in Ägypten ins Mittelmeer mündet. Eine erstklassige Bilderreise mit spannenden Erzählungen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.