05.07.2017, 11:21 Uhr

Drehstart für "Wendy 2 - Freundschaft in Gefahr"

V.l.n.r.: Dixie, Regisseur Hanno Olderdissen, Wendy (Jule Hermann) auf Penny, Gunnar (Benjamin Sadler), Heike (Jasmin Gerat), Tom (Julius Hotz), Oma Herta (Maren Kroymann) sowie vorne v.l.n.r. Bianca (Lea Eileen Stönner), Mücke (Lorenzo Germeno) und Merle (Claire Wegener) am Set von Sony Pictures' WENDY 2 - Freundschaft in Gefahr (Foto: © 2017 Sony Pictures Releasing GmbH)
Nachdem WENDY – DER FILM Anfang 2017 die Herzen kleiner wie auch großer Pferdefans im Galopp erobert hat, freuen wir uns Ihnen mitteilen zu können, dass die junge Titelheldin Wendy bald ihr nächstes spannendes Abenteuer auf der großen Leinwand erlebt:

Am 13.06.2017 ist in der Nähe von Köln die erste Klappe für WENDY 2 – Freundschaft in Gefahr gefallen, den die Sony Pictures Releasing GmbH am 22. Februar 2018 in die deutschen Kinos bringen wird. Bantry Bay Productions GmbH produziert den Film, in Koproduktion mit der Deutschen Columbia Pictures Filmproduktion GmbH. Gedreht wird noch bis Anfang August in Köln und Umgebung. Der Film wird von der Film- und Medienstiftung NRW sowie dem Deutschen Filmförderfonds (DFFF) gefördert.

Die Hauptrolle der Wendy übernimmt wie im ersten Teil wieder Jule Hermann („Timm Thaler“, „Nebel im August”). Ebenfalls erneut mit dabei sind Jasmin Gerat („Nicht mein Tag“, „Kokowääh“), Benjamin Sadler („Das Programm“, „Schuld“), Maren Kroymann („Mängelexemplar“, „Antonio, ihm schmeckt’s nicht!“), Nadeshda Brennicke („Banklady“) und Waldemar Kobus („Wickie und die starken Männer“). Das Drehbuch von Carolin Hecht („Der Nanny“) verfilmt diesmal Regisseur Hanno Olderdissen („Familie verpflichtet“). Als Produzenten fungieren Jan Kromschröder und Eva Holtmann („Club der roten Bänder“, „Kästner und der kleine Dienstag“).

Beitrag erstellt von:
Lindorfer Bernhard / Film-Total
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.