24.01.2018, 14:05 Uhr

Gedenkkundgebung in Gallneukirchen mit Thomas Baum

Wann? 04.02.2018 18:00 Uhr

Wo? Mahnmal für den Frieden, Anton-Riepl-Straße, 4210 Gallneukirchen AT
Gallneukirchen: Mahnmal für den Frieden | GALLNEUKIRCHEN. Die diesjährige Gedenkkundgebung "Gegen die Gleichgültigkeit" des Mauthausen Komitee Gallneukirchen findet  beim Mahnmal für den Frieden in Gallneukirchen,  am Sonntag, 4. Februar, um 18 Uhr statt. Für die Festansprache konnte der Autor und Psychotherapeut Thomas Baum gewonnen werden.

Gedacht wird der „Menschenhatz“ in den Tagen nach dem 2. Februar 1945, die als "Mühlviertler Hasenjagd bekannt gworden ist. Die dunkelsten Jahre unserer Geschichte dürfen nicht mit Gleichgültigkeit hingenommen werden, sondern sollen uns wach und aktiv halten, gegen soziale Ausgrenzung, Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus.
Gestaltet wird die Gedenkkundgebung von der Jugendgruppe der Christen-Gemeinde in Gallneukirchen mit einer szenischen Darstellung und Thomas Baum mit einigen Gedanken. Das Ensemble der Stadtkapelle Gallneukirchenmit sorgt für die musikalische Umrahmung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.