21.06.2017, 22:34 Uhr

Lama Wanderung in Bad Leonfelden bis zur "Europäischen Wasserscheide"

Rading: Bad Leonfelden | Im wunderschönen Bad Leonfelden, nahe der tschechischen Grenze marschiert man in einer Karawane mit den Lamas durch die unberührte Naturlandschaft. Die friedvollen Tiere ziehen einem gleich in ihren Bann und neben einher spazierend erkundet man die schöne Gegend bis man an der "Europäischen Wasserscheide" angelangt ist. Nach einer kleinen Rast und Stärkung, erzählt Ralf noch viel Wissenswertes über die Lamas und der "Europäischen Wasserscheide". Gemütlich geht es dann wieder zum Ausgangspunkt durch die herrliche Landschaft zurück. Die Tiere strahlen so viel Ruhe und Gelassenheit aus und dazu die wunderschöne Wanderung, dass man richtig erholt und zufrieden wieder ankommt. Zum Abschluss darf man sein Lama noch mit einem "Lamaleckerli" füttern, dass dieses auch genüsslich verspeist. Noch ein letzter Blick in die Kulleraugen von "Oktiavian Augustus" der sich mittlerweile schon hingelegt hat und dann heißt es leider wieder Abschied nehmen von seinem mittlerweile lieb gewonnen "Freund". Unter Naturschauspiel - Lama-Expediton bietet Ralf Hübinger diese entspannende Wanderung das ganze Jahr über an. Ich hab sie auch so im Internet gefunden. Zahlt sich wirklich aus um dem Alltag für kurze Zeit zu entfliehen und in eine andere Welt einzutauchen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.