24.03.2017, 13:44 Uhr

Lesung mit René Freund

Wann? 31.03.2017 19:30 Uhr

Wo? Bücherinsel, Hauptstraße 7, 4210 Gallneukirchen AT
(Foto: Monika Löff)
Gallneukirchen: Bücherinsel | GALLNEUKIRCHEN. Der österreichische Schriftsteller René Freund präsentiert am Freitag, 31. März um 19.30 Uhr in der Bücherinsel Gallneukirchen (Hauptstraße 7, 4210 Gallneukirchen) seinen neuen Roman „Niemand weiß, wie spät es ist“.

Nora, die lebenslustige Chaotin, und Bernhard, der strenge Asket, folgen zwischen Regengüssen, Wortgefechten und allmählicher Annäherung einem Plan, der ihr Leben auf den Kopf stellen wird. In einer packenden Geschichte über Liebe, Verlust und Freundschaft nimmt Rene Freund seine Leser mit auf eine ungewöhnliche Reise durch Österreich mit einem überraschenden Ziel.

Die Veranstaltung wird von der Bücherinsel in Zusammenarbeit mit dem Katholischen und Evangelischen Bildungswerk organisiert. Karten für die Lesung inkl. Getränk sind in der Bücherinsel zum Preis von € 11,- erhältlich. Jugendliche bis 24 Jahre werden von der Kulturförderung der Stadtgemeinde Gallneukirchen unterstützt und zahlen den halben Preis. Um Anmeldung unter lesen@buecherinsel.at oder telefonisch unter 07235 62 513 wird gebeten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.